WINTERREISE LADAKH

Nubratal, Homestaytrek und Nomadenalltag

 Termin: 06. – 24.03.18 TeilnehmerInnen: 4-10 Kosten: 1.925 Euro bei 4-6 Pers., 1.600 Euro bei 7-10 Pers. (internat. Flug extra) Einzelzimmer: 220 Euro

Highlights

    • Nubratal
    • Schneeleopardensichtung in Ulley
    • Homestaytrek Likir – Ulley
    • Nomadenaufenthalt
    • individuelle Tagesgestaltungsmöglichkeiten

 

ACHTUNG! Diese Reise ist sehr flexibel. Zum einen kann es sein, dass die Wetterverhältnisse uns zu Tourplanänderungen zwingen (manchmal schneit es noch sehr stark im März), zum anderen gibt es fast täglich verschiedene Optionen, den Tag zu gestalten. Dies ist eine neue Form der Gruppenreise in der jedeR im Rahmen der Gegebenheiten quasi eine individuelle Reise erlebt. Wir nutzen kleinere Autos (statt großen Bus), haben einen Guide und eine Reiseleitung dabei und können so die Gruppe je nach Bedürfnis teilen. Das habe ich in den letzten Jahren schon ansatzweise immer so gehandhabt – und fand dabei so viel Anklang, dass es mich kühn werden ließ und ich nun eine der individuellsten flexibelsten Gruppenreisen anbiete, die es auf dem Markt gibt! Und nicht nur die Tour ist flexibel – auch der Preis. Je mehr teilnehmen, desto günstiger. Wo gibt es denn sowas?

 

Ein Schmankerl für Pioniere! Nicht nur die Form der Gruppenreise ist ganz speziell, auch der Tourplan hat es in sich. Insbesondere der winterliche Aufenthalt bei den Nomaden bietet ein außergewöhnliches Erlebnis. Und keine Angst – wem es vor Ort doch zu heikel erscheint, bekommt eine wunderbare Alternative angeboten!

 

Nach einem kleinen Programm im Industal geht es zu einem 3-Tages-Trip in das im Winter selten besuchte Nubratal. Die Fahrt über den hohen Khardong-la Pass ist ein Erlebnis, genauso wie die verschlafene Welt auf der anderen Seite. Nach der Rückfahrt startet die nächste Tour in das Shamvalley zum Homestaytrek, der in der Ortschaft Ulley endet. Hier hat man im Winter gute Chancen, Schneeleoparden zu sichten. Vielleicht haben wir auch Glück? Ganz besonders ist ein Aufenthalt bei den Nomaden im Changthang! Abenteuer pur 😉 Ein kleines Abschlussprogramm in Delhi rundet die ereignisreiche Tour ab.

 

Das ausführliche Programm findet befindet sich hier als herunterladbare PDF.

 

Wenn Sie Fragen zu dieser Reise haben, schicken Sie bitte eine Mail.

 

Reiseleitung: Nana Ziesche

 

ZUR BUCHUNG

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT