SIKKIM

Sikkim ist unsere dritte Schwerpunktdestination in Indien geworden. Nach 20 Jahren Ladakh im indischen West-Himalaya war es eigentlich mehr als überfällig, sich mit dem östlichen Teil des indischen Himalayas zu beschäftigen. Ein kurzer Besuch in 1995 sowie ein ausgedehnter in Darjeeling und Kalimpong im Jahre 2000 (incl. Singalila-Trekking) waren die ersten Kontakte mit dem jüngsten Bundesstaat Indiens (1975 erfolgte der Beitritt), der einem das Herumreisen nicht so ganz einfach macht. Mit Nepal, China (bzw. Tibet) und Bhutan als direkte Nachbarn liegt es in einer politisch brisanten Ecke, die für uns Reisende nicht gefährlich ist, die aber Regeln und Einschränkungen nach sich zieht. Man braucht für Sikkim ein Inner Line Permit (2 Wochen, unkompliziert um 30 Tage verlängerbar) und für einige Gebiete (Nord-Sikkim, Ost-Sikkim an tibet. Grenznähe) sowie für Trekkingtouren spezielle Permits. Auch darf man z.T. nicht als alleinige westliche Person reisen.

 

Diese Auflagen werden routiniert von der örtlichen Agentur bewältigt. Danach warten herzliche Gastfreundschaft, freundliche, interessante Begegnungen, reiche Kultur und atemberaubende Landschaft auf einen.

 

Sikkim ist eine kleine Region, die sich am besten langsam bereisen läßt. Durch leider schlechte Straßen (Monsun und Winter fordern ihren Tribut) ist man schon zu einem gemächlichen Tempo gezwungen, welches sich am besten fortsetzen läßt, indem man oftmals seine Füße benutzt. Neben den beeindruckenden Trekkingtouren bietet Sikkim eine gute Fülle an Spaziergängen bis Tageswanderungen, bei denen man Zeit für die vielfältige Flora und netten Menschenbegegnungen hat.

 

Hier finden Sie Infos zu verschiedenen Aspekten und Reiseideen, die wir Ihnen in Ihre Reise integrieren können. Es lassen sich unzählige Kombinationen aus Unterkünften, Treks, Besichtigungen, Begegnungen, Aktivitäten, Gebieten usw. zusammenstellen – wir unterbreiten Ihnen nach Ihren Eckdaten eine Vorschlag, den wir gemeinsam modifizieren, bis er passt!

 

Wir organisieren Ihnen gerne Ihre individuelle Reise nach Sikkim!

 

UNTERWEGS

AN- UND RUMREISEN UNTERKUNFT

Autostrassenszene in Sikkim

 

ZU UNTERWEGS


AKTIVITÄTEN

INFO TREKKING FAHRRAD RAFTING HOCH & STEIL

Goacha-la Trek in Sikkim

 

ZU DEN AKTIVITÄTEN


KULTURELLES

INFO DÖRFER KLÖSTER, TEMPEL ETC. KÜCHE KUNSTHANDWERK TEE SCHULE TIBET. MEDIZIN

Tanz in Sikkim

 

ZUM KULTURELLEM


SPECIALS

FLORA/FAUNA MONSUN KINDER ÄLTERE/KÖRPERL. EINSCHRÄNKUNGEN

Orchidee in Sikkim

 

ZU DEN SPECIALS


DRUMHERUM

INFO DARJEELING KURSEONG KALIMPONG KOLKATA

Teepflückerinnen bei Darjeeling

 

ZUM DRUMHERUM


BHUTAN

Sikkim kann sehr gut in der Kombi mit Bhutan bereist werden. Wir arbeiten mit der Agentur Bhutan Homestay zusammen, die ihre Reisen sehr ähnlich wie wir unsere gestaltet. Außerdem kennen und schätzen wir uns auch privat – ein guter Pluspunkt. Wenn Sie an einer Kombi-Tour interessiert sind, sprechen Sie uns oder Ulrike Cokl von Bhutan Homestays an – wir bauen Ihnen gerne ein passendes Gesamtpaket zusammen!

 

Bhutan

Foto: © Ulrike Cokl